Welche Hinterachse ist das?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Welche Hinterachse ist das?

      Hallo Schrauberfreunde,
      folgendes Problem, ich habe einen Corsa A Umbau auf 2 Liter gekauft und restauriere ihn jetzt. Vorne ist komplett auf Corsa B GSI umgebaut.
      Bei der Hinterachse handelt es sich um KEINE originale Corsa A/Corsa B Achse.
      Ich habe hier Bilder im Forum gesehen von Leffis Kadett D Hinterachse und der Stabi schaut exakt so aus wie der, der an meiner Achse verbaut ist.
      Allerdings finde ich keinerlei Nummer auf der Achse, evtl hat jemand von euch einen Tip um was für eine Achse es sich handelt.
      Ascona C ist es auch nicht, Vectra A auch nicht ich habe mal Bilder im Anhang auch mit dem Maß wie breit sie ist. Gemessen von Ankerplatte links nach Ankerplatte recht
      127,1cm
      Ich bin am Verzweifeln. Den Vorbesitzer kann ich leider nicht mehr fragen, da ich keinerlei Daten mehr habe, habe da ich das Auto schon 4 jahre habe.
      Ich hoffe ihr könnt etwas Licht ins Dunkle bringen.
      Gruß
      Torsten
      Bilder
      • IMAG2316[1].jpg

        1,2 MB, 2.688×1.520, 68 mal angesehen
      • IMAG2317.jpg

        1,43 MB, 2.688×1.520, 26 mal angesehen
      • IMAG2318.jpg

        1,33 MB, 2.688×1.520, 28 mal angesehen
      Tunen ist nicht gleich Tunen
      Altagsauto: Astra H GTC
      Schönwetterauto: Corsa A Umbau
    • So wir sind der Sache auf die Spur gekommen :) es ist eine Corsa A Hinterachse aber die Federteller wurden geändert auf Ascona C und der Stabi an der Hinterachse ist vom Kadett D.
      Bekommt man noch die Gummis (flach) für den Stabi? Und die beiden Gummis wo er an der Achse vorne fest gemacht wird? Weis das jemand von euch? PU wären natürlich am Besten.
      Gruß
      Torsten
      Tunen ist nicht gleich Tunen
      Altagsauto: Astra H GTC
      Schönwetterauto: Corsa A Umbau