Kadett E für große Menschen geeignet?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Wenn ich den Kofferraum von meinen Astra H sehe, bekomme ich Tränen, weil nur eine Bassbox, zwei Sixpacks Wasser und eine Klappkiste reinpassen....

      Aber generell ist es für große Menschen heutzutage schwer ein passendes Auto zu finden.
      Während ich im Astra H noch Platz satt habe, ist im Astra K Klaustrophobie angesagt. Ich kann in keiner Position sitzen, ohne dass mir die B-Säule die Schultern eindrückt.

      Äußerlich werden die Autos immer größer, aber innen immer kleiner.

      Ganz schlimm der Vergleich zwischen Corsa E und Corsa F. Der F ist eine Zumutung.
    • Frisco-2.0 schrieb:

      Wenn ich den Kofferraum von meinen Astra H sehe, bekomme ich Tränen, weil nur eine Bassbox, zwei Sixpacks Wasser und eine Klappkiste reinpassen....

      Aber generell ist es für große Menschen heutzutage schwer ein passendes Auto zu finden.
      Während ich im Astra H noch Platz satt habe, ist im Astra K Klaustrophobie angesagt. Ich kann in keiner Position sitzen, ohne dass mir die B-Säule die Schultern eindrückt.

      Äußerlich werden die Autos immer größer, aber innen immer kleiner.

      Ganz schlimm der Vergleich zwischen Corsa E und Corsa F. Der F ist eine Zumutung.
      Ja, das mit dem Corsa F kann ich bestätigen, am negativsten fiel mir die hintere Einstiegsöffnung auf.
    • Also ich persöhnlich bin 1.90 und die Bayrische Bierwampe ist wohl geformt.Also ich persönlich fühle mich im Kadett allerdings nur wohl wenn die Höhenverstellung vom Sitz ganz runter gedreht ist, längsverstellung auf vorletzter stufe und Sportlenkrad.
      Mit dem Serienlenkrad komm ich nicht klar, das ist mir zunah an den Schenkeln.
      Das i tüpfelchen ist es mit der Höhenverstellbaren lenksäule.Das passt wie Arsch auf Eimer.
      Einsteigen ist beim Caravan/5 Türer etwas enger als beim 3 Türer muss man dazu sagen.