Kadett A

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Servus zusammen,

      ich bin am Überlegen, ob ich mir nicht noch einen A zulegen sollte... ?(
      das die nicht besser sein werden, wie mein b, ist mir schon klar. Und ja, ich bin noch nicht einmal mit dem B fertig... ;)
      Aber die größte Sorge ist, bekomme ich noch Blechkleider bzw. Ersatzbleche ?(

      Wenn ja wo her???

      Wäre über jede Info oder Links, … dankbar.
      Auch gern Erfahrungen oder sonstige Berichte darüber.

      Mercy Euch.
      Falls da Thema hier nicht rein gehört, bitte verschieben...

      Gruß Ronny
      Kadett B `73 resto, Kadett E Cabrio 16V, Kadett E GSI 16V Mattig Breitbau, Trabant P601, Kadett B `72 schlachter

      es gibt Tage, da gewinnt man - und es gibt Tage, da verlieren die Anderen :P
    • Ein guter Tipp: Nimm eher einen, der die Standardfront hat, für die späten Luxus-Modelle und das Coupe sind die speziellen Teile sehr schwer zu bekommen. Generell sind vordere Kotflügel schwer und sehr teuer zu bekommen, für das Luxusmodell fast gar nicht zu bekommen. Habe selbst einen späten Luxus mit der 1,0S Maschine stehen, aber solange ich keine Kotflügel habe, bleibt er stehen. Teile gibt es bei diversen Alt-Opel Teilehändlern, Holland ist da immer eine gute Adresse. Den Teilehändler für den Kadett-A habe ich bis jetzt nicht gefunden.
      Einstiege und Radläufe bekommt man immer wieder mal.
      Hier gibt es ja sogar Seitenwände: altopelhilfe.de
      Opel Kadett das Auto
    • Zur Zeit werden recht gute A-Kadetten für Preise bis 5.000€ angeboten.
      Bisschen Arbeit hat man dennoch, aber meist nix wildes.
      Blechteile sind so gut wie garnicht mehr zu bekommen - und wenn mal eines auftaucht, dann zu astronomischen Preisen.
      Ich habe meine Kotflügel an der unteren Kante (mit der Sicke) wieder instandgesetzt, da ich nicht bereit bin, für einen Kotflügel knapp 1.000€ zu bezahlen.
      Die kritischste Stelle bzgl. Rost sind die Lampentöpfe - kann man aber recht gut erfühlen; alternativ die Scheinwerfer raus schrauben und reinsehen.

      Grüße
      Smiley68
      Theorie ist, wenn man alles weiß und nichts funktioniert.
      Praxis ist, wenn alles funktioniert und keiner weiß warum.

      Bei mir wird Theorie und Praxis vereint: Nichts funktioniert und keiner weiß warum!
    • Hallo zusammen,

      danke für eure ehrlichen Meinungen.

      Ich könnte diesen Wagen für einen mittleren 3stelligen Betrag bekommen.
      Ich schon Teilzerlegt und auf einen Gestell.
      Es ist alles vorhanden.
      Ja, er hat auch Rost, und ein paar Teile sind schon neu mit dabei.

      Es ist ja auch richtig, das ich noch am B dabei bin.
      Mir würde es auch nur darum gehen, kaufen oder nicht...

      Aber auch die Kinder kommen mal ins älter werden...
      und der Kurze schraub jetzt schon mit...

      Platz wäre da... auch wenn ich mich doch eventuell mal von etwas trennen sollte.
      Das es ein Projekt wird, was hinten anstehen würde, ist auch klar.

      In diesem Sinne, ich weiß es nicht...

      Gruß Ronny
      Kadett B `73 resto, Kadett E Cabrio 16V, Kadett E GSI 16V Mattig Breitbau, Trabant P601, Kadett B `72 schlachter

      es gibt Tage, da gewinnt man - und es gibt Tage, da verlieren die Anderen :P